ZH Meisterschaft

Gymnastinnen der RG Ems mit erfreulichem Saisonabschluss

 

Bei herrlichem Wetter holten die Gymnastinnen der RG Ems am letzten Sonntag am Zürcher Kantonalturnfest im Tösstal eine Silbermedaille und 4 Diplom-Ränge. Auch der Nachwuchs der RG Ems schnupperte am Samstag in Teufen erste Wettkampferfahrungen.

 

Am letzten Wochenende vom 17./18. Juni war ein ereignisreiches Wettkampfwochenende für die Turnerinnen der RG Ems. Die Gymnastinnen hatten einen erfreulichen Saisonabschluss. Am Sonntag fanden die Zürcher Kantonalmeisterschaften statt. Zur Krönung des Tages holte die RG Ems 1 bei der Gruppenübung Jugend G1 die Silbermedaille. Dies waren Ramona, Luisa, Malena, Chiara, Anna und Eridania. Beim Einzelwettkampf holte Luisa mit dem 6. Rang National und Anna K. mit dem 15. Rang in der Kategorie P2 mit ihren Ballübungen einen Diplom-Rang. Ramona verpasste knapp den 3. Rang. Sie startete in der Kategorie Juniorinnen P4 mit dem Reif und den Keulen. Auch Sarah in der Kategorie Juniorinnen P5 holte den 4. Platz mit zwei super Übungen mit dem Reif und den Keulen. Diese beiden Gymnastinnen holten mit ihren 4. Plätzen ebenfalls einen Diplom-Rang.

Die Rangliste findet ihr hier.

 

Am Samstag, 17. Juni organisierte die RG Teufen in Teufen (Kanton Appenzell) ein Mini Turnier. Dort starteten die Kategorien P0 und P1. Dies sind Jahrgänge 2009 und jünger. So konnte unser Nachwuchs wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln.

 

In der Kategorie P0 holte Mara-Joana mit dem 5. Rang einen Diplom-Rang. Ebenfalls einen Diplom-Rang holte Aurelia. Alle Minis haben sehr gute Übungen gezeigt. In diesen Kategorien zeigen die Mädchen eine Übung ohne Handgerät.

 

Nun freuen sich die Mädchen auf die Sommershow am Freitag, 23. Juni um 18.30 Uhr in der Turnhalle Vial in Domat/Ems. Es werden einige Kostproben ihres Könnens präsentiert. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.